Top Vorbereitet in die Saison

Die Segelflugjunioren Nationalmannschaft tut so einiges in der kälteren Jahreszeit. Bis im Dezember wurde im 2014 geflogen und nun sind bereits wieder Flüge von knapp 500km im OLC. Inzwischen hat auch schon der erste Wettbewerb in Nitra stattgefunden.

Wärend den Wintermonaten wurden einige Vorbereitungen getroffen, heisse Themen diskutiert und die Flieger wieder auf Hochglanz poliert.

 

Skilager Laax

Zwischen Weihnachten und Jahresbeginn wurden die Junioren eingeladen am Skilager von der Segelfluggruppe Winterthur teilzunehmen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an die Lagerleitung. Stark vertreten waren die Junioren der Flugplätze Winterthur, Amlikon sowie Schänis, erfreulich war dass auch einige Jungpiloten teilnahmen die noch in der Grundschulung stecken oder erste Erfahrungen am sammeln sind. Trotz des schlechten Wetters wurde jeden Tag Ski gefahren und es wurde einiges über Strecken- und Wettbewerbfliegen dem ganz jungen Nachwuchs erzählt.

 

Briefing Junioren

Das alljährliche Briefing fand dieses Jahr im Flugplatzrestaurant in Schänis statt.

Die Nationalmannschaft sowie das Förderkader erhielt einige neue Gesichter, umso schöner dass alle am Briefing aktiv teilgenommen haben. Die Nationalmannschaft hat nun fünf neue Mitglieder, das Förderkader deren acht. Neben den Coaches nehmen erfreulicherweise Matthias Koch (Coach Elite) und Stefan Zlot (SG-Bern) am Eröffnungsbriefing teil.

Es wurde abgesprochen wer an welche Wettbewerbe geht, Roger wird wiederum zum Team-Captain und Mario zum Chef Finanzen gewählt und Administratives erledigt.

Daniel Baumli (MILVUS) stellt seine Produkte vor und rüstet die ganze Nationalmannschaft mit einer Hose "BRAVO" aus. Mit MILVUS, jaxida cover und Interieur Albstadt konnten drei neue Sponsoren gewonnen werden.

Zum Mittagessen gab es feine Spaghetti Carbonara mit Suppe und Salat.

Nachmittags zeigte Pascal Brunner mit einem Referat eindrücklich auf, wie wichtig es ist, Berechnungsformeln zu kennen, sich genauestens auf die gestellte Aufgabe vorzubereiten und sich jederzeit Alternativen zu zurechtzulegen.

Abends gab es noch ein gemütliches Beisammensein mit Fondueessen, und da gerade noch Fasnacht war gingen noch einige an die Benkner Fasnacht.

Briefing Junioren

 

Skiweekend Stoos

Ein weiterer Höhepunkt des Winters war das Ski-Weekend im Stoos. Dieses fand mit reger Teilnahme in einer gemütlichen Alphütte statt. Auch hier waren die neuen Gesichter des Förderkaders und weitere Segelflug-Junioren vertreten.

 

Winterarbeit

Trotz des regen Programms wurde die Winterarbeit in den Vereinen und an den Privaten Flugzeugen nicht vernachlässigt. Diese wurden wieder auf Hochglanz poliert und auch wieder frisiert, an allen möglichen stellen.

© 2014 Swiss Junior Gliding Team - Alle Rechte vorbehalten
Diese Seite wurde mit Rent-a-Site CMS erstellt

CMS: Rent-a-Site.ch